BTB Royals verpflichten Nachwuchstalent

BTB Royals verpflichten Nachwuchstalent 

Elias Gruben-Neuzugang
Elias Gruben soll bei den Bürgerfeldern den Spielaufbau verstärken. Der 18-Jährige trägt zudem
zur Verjüngung des Royals-Kaders bei. Während aufgrund der zwar abflauenden aber andauernden
Pandemie-Lage unsicher ist, wie und wann die neue Basketball-Saison im zweiten Halbjahr beginnen
kann, gehen die Vorbereitungen der Oldenburger Mannschaften für die Spielzeit 2021/22 mehr oder
weniger entscheidend voran.

Guter Aufbau: Die BTB Royals haben nun Elias Gruben verpflichtet. Der 18-jährige Point Guard
wechselt vom OTB innerhalb der Stadt und der 2. Regionalliga zu den Bürgerfeldern und soll hier
mit seinen Fähigkeiten den Spielaufbau verstärken.
Gute Ausbildung: „Der Wechsel bringt neue Herausforderungen mit sich, auf die ich mich schon freue“,
meint Gruben, der beim Stadtrivalen des BTB mehrere Jugendmannschaften durchlaufen hat und auch
im Unterbau der Baskets im JBBL-Team sein Können zeigen durfte. „Elias hat eine gute Ausbildung beim
OTB genossen und durfte unter anderem auch in den Leistungsmannschaften spielen“, sagt Royals-Coach
Michael Canisius.

Gute Vorbilder: Mit der Verpflichtung soll auch der Generationenwechsel beim BTB weiter vorangetrieben
werden. „Ich freue mich, dass er uns unterstützt und selbstverständlich den Kader auch verjüngt“, betont
Canisius. „Von der Menge an Erfahrung, die im Kader steckt, werde ich sicher als Basketballer profitieren,
aber auch an Lebenserfahrung dazugewinnen können“, meint Gruben und hofft auf eine schnelle
Integrationsphase und „eine erfolgreiche Saison“.

Kommentare sind deaktiviert.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner