Der Kapitän bleibt an Board

Mario Tummescheit

Der Kapitän bleibt an Board

Das Training ist wieder im vollen Gange, der Kader nimmt Konturen an, Zeit ein wenig die Katze aus dem Sack zu lassen, was euch kommende Saison erwartet.
Wir fangen an mit einem der Gründungsmitglieder der BTB Royals, seit 1996 dabei – zwischendurch als Spieler bei zwei andere Stationen - geht er in seine unfassbare 20. – in Worten ZWANZIGSTE Saison. 😳😳😳 - da darf man mit ruhigem Gewissen von Legende sprechen 🙏🏻
 
Nach wie vor an Board und weiterhin Kapitän in der kommenden Saison, unsere #51 - unser Mario Tummescheit. 💪🏿👑🏀
 
Mario Tummescheit: Ich bin froh wieder da zu sein und hoffe, dass alle Spieler von der letzten Saison wieder dabei sein werden. Wir sind alle glücklich, dass wir wieder in die Halle können zum trainieren. Ich hoffe unser Rückstand gegenüber den Farmteams, die das ganze Jahr trainieren konnten, ist nicht zu groß. Aber wir werden hart arbeiten, um uns zum Saisonstart topfit zu präsentieren.
 
Coach Michael Canisius:
Der Kapitän verlängert nochmal ein Jahr, was natürlich ohne Frage sehr positiv ist für das gesamte Royals Umfeld. Mit seiner Erfahrung kann er den Jüngeren immer noch etwas mitgeben aber auch auf dem Court ist seine Rolle weiterhin enorm wichtig.
 
Manager Simon Ostermann:
Super, dass Kapitän und Leitfigur Mario weiter dabei ist. Mario hat in seinen 25 Jahren beim BTB sowie in seiner nun kommenden 20. Saison als Spieler der Royals den dicksten Rucksack an Erfahrung auf dem Rücken und wird sind froh, ihn weiter bei uns zu haben. Es werden alle davon profitieren.
 
Let’s go Royals let’s go 💪🏿🏀👑

Kommentare sind deaktiviert.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner